Kostenlose Keyword-Suite für SEOs

Spricht man von Rankings in der organischen Google Suche spricht man eigentlich fast nur von Keywords: Shorthead, Midtail oder Longtail – entscheidend ist, auf welchem Platz man in der organischen Suche steht. Wann und wie man sich den SERPs (Search Engine Result Pages) platziert hängt natürlich von verschiedenen SEO-Faktoren im Onpage- und Offpage-Bereich ab. Will man überprüfen, wie sichtbar die eigene Website bei Google zu finden ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten dafür:

  1. „neutrale“ Google-Suche (z.B. im Privat-Modus des Firefox Browsers) – also praktisch eine Suche mit deaktivierten Cookies. Problem: die IP wird trotzdem mitgesendet und anhand derer ist auch der Standort des Suchenden bekannt und dies verfälscht wiederum die Suchergebnisse.
  2. Eine Suche mit startpage.com, die ähnlich wie die erste Variante arbeitet, jedoch noch ein bisschen „neutraler“ ist. Nachteil: man muss alle Keywords händisch eingeben und des jeden Tag aufs Neue und sich selbst durch verschiedene Suchergebnisseiten klicken.
  3. Man nutzt ein Keyword-Tool für einen Ranking-Live-Check und/oder das Keyword-Monitoring.

Für letztere Möglichkeit haben wir nun eine tolle kostenlose Möglichkeit an den Start gebracht, mit der man seine wichtigsten Keywords beobachten und das Ranking bestimmt Suchphrase neutral bei Google abfragen kann.

Warum ein kostenloses Keyword-Tool?

Google-Ranking-ToolDie Frage haben wir kurz nach dem Launch des Tools schon oft gehört: Warum verlangt ihr für so ein cooles Tool kein Geld? Und die Frage ist mehr als berechtigt, denn das Monitoren von Keywords ist mit eine der wesentlichen Funktionen eines kostenpflichtigen SEO-Tools. Warum als dann ein Keyword-Tool kostenlos auf den Markt bringen? Die Antwort ist recht simpel: ähnlich wie das WDF-IDF-Tool oder das W-Fragen-Tool bringen wir einzelne, richtig gute Features von OnpageDoc kostenlos auf den Markt, damit Nutzer sich von der Qualität dieser Google-Werkzeuge überzeugen können. Es handelt sich dabei nicht nur um eingeschränkt nutzbare Testversionen, sondern um vollwertige SEO-Tools, mit denen man wirklich arbeiten kann. Gerade beim Keyword-Monitoring mussten wir natürlich die Anzahl der Keywords begrenzen, die man beobachten kann. Will man mehr als 10 Suchphrasen auf ihre tägliche Google-Position testen, dann gibt es dafür schließlich noch den OnpageDoc, mit dem man in der günstigsten Version (circa 30 Euro) bis zu 100 Keywords beobachten kann.

Gratis Keyword Suite für SEOs

kostenlose Keyword-RechercheGrundsätzlich lässt sich mit unserem kostenlosen Keyword-Tool jedoch bereits gut arbeiten und seine Seite optimieren. Für das Monitoring ist eine kurze Anmeldung erforderlich, die ebenfalls kostenlos und in weniger als 2 Minuten erledigt ist. Nachdem danach die Website und die 10 wichtigsten Keywords festgelegt wurden kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die ersten Rankings erfasst und angezeigt werden. Von da an hat man aber seine Google-Position der Top-Keywords immer im Blick und muss nicht einen Cent dafür bezahlen. In Kombination mit dem Ranking-Live-Check hat man zwei starke Tools an der Hand, die man als SEO und Webseiten-Betreiber jeden Tag braucht. Als Ergänzung haben wir noch eine coole Keyword-Recherche eingebaut, die zu jedem Suchwort ähnliche, relevante oder verwandte Wortvorschläge liefert und gleichzeitig das Suchvolumen, die CPC (Cost per Click bei Google Adwords) und den erwarteten Wettbewerb anzeigt. So findet man schnell und einfach eine Menge Begriffe heraus, auf die man seine Website zu einem bestimmten Thema optimieren kann. Will man beispielsweise einen SEO-Text schreiben, ist das Keyword-Recherche-Tool die perfekte Grundlage dafür.

Fazit

Noch befindet sich keyword-tools.org in der Beta-Phase, doch es haben sich schon viele User kostenlos angemeldet und nutzen unser Tool bereits jeden Tag. Konstruktive Kritik und Feedback ist natürlich jederzeit willkommen, da wir damit unser Tool noch besser und schneller weiterentwickeln und auf die Bedürfnisse der Nutzer anpassen können. Doch bereits heute schon lässt sich mit unserem Keyword-Tool effektiv arbeiten.

5 Antworten